WELTENBUMMLER AUFGEPASST: Entdecke deinen neuen Traumjob

Jobbeschreibung
Unser gemeinsames Ziel ist es, möglichst viele Bürger*innen im direkten Gespräch von den Vereinszielen unserer Partner zu überzeugen und diese als langfristige freiwillige Fördermitglieder zu gewinnen. Weiterhin möchten wir durch Information und Aufklärung das Bewusstsein für soziale und ökologische Belange in der Öffentlichkeit nachhaltig stärken und auch zum Umdenken anregen.

Hierfür suchen wir kommunikationsstarke Promoter*innen und jene die es werden wollen! Natürlich erhältst du von uns vor deinem ersten Einsatz eine intensive Schulung.

Um dich bei deiner Arbeit zu unterstützen, stellen wir dir neben dem notwendigen Know-how alle Arbeitsmaterialien, erfahrene Teamleiter*innen sowie Coaches zur Verfügung.

Was erwartet dich:
Mit deinem Team bist du im gesamten Bundesgebiet für tolle Promoaktionen der besten NGOs (WWF, SOS-Kinderdörfer, Plan Internationsal und vielen weiteren) im Einsatz. Du stehst in der Fußgängerzonen Deutschlands und klärst Passant*innen über die aktuellen Hilfsprojekte und Ziele der Vereine auf. Mit deinem hochmotivierenden Team ist dieser Job alles andere als langweilig und wird dich mit auf eine unvergessliche Reine nehmen.

Was du mitbringen solltest:
- Alter von mind. 18 Jahren (ab 16 Jahren kannst du, wenn du in Berlin, Leipzig oder München wohnst, in der Städtekampagne teilnehmen)
- sehr gute Deutschkenntnisse
- Aufgeschlossenheit
- Teamfähigkeit
- Ehrgeiz
- mind. drei Wochen Zeit am Stück
Was wir bieten:
- ein kunterbuntes hochmotiviertes Team
- Promotion für die besten NGOs
- faire Bezahlung 600 - 800 EUR/Woche
- gestellte Ferienwohnungen und Leihfahrzeuge
- Erfahrungen, die nicht nur deinen Lebenslauf aufwerten

Du redest für dein Leben gern und suchst einen Job, der einfach nur Spaß macht? Dann bist DU bei uns genau richtig.

In der Wochenkampagne kannst du mitmachen, sobald du 18 Jahre alt bist und Deutschland von einer anderen Seite kennenlernen möchtest.

Unsere Städtekampagnen in Berlin, Leipzig und München bieten dir unglaublich viel Flexibilität, sodass du auch neben der Schule oder dem Studium bei uns arbeiten kannst.
Sei einfach tageweise nach deinem Zeitplan dabei, idealerweise jedoch mindestens 2 Mal je Woche. Wenn du mind. 16 Jahre alt bist und Lust hast, etwas zu bewegen, dann bewirb dich unter Angabe deiner Kontaktdaten!
Bewerberalter
ab 16 bis 31 Jahre
Einsatzort/e
bundesweit
Aachen Nordrhein-Westfalen Aalen Baden-Württemberg Augsburg Bayern Berlin Berlin Bielefeld Nordrhein-Westfalen Bochum Nordrhein-Westfalen Bremen Bremen Darmstadt Hessen Dessau Sachsen-Anhalt Dresden Sachsen Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Hamburg Hamburg Hannover Niedersachsen Heidelberg Baden-Württemberg Köln Nordrhein-Westfalen Leipzig Sachsen München Bayern Nürnberg Bayern Stuttgart Baden-Württemberg Wiesbaden Hessen
Start/Zeitraum
ab sofort
Fahrtkostenpauschale
inkl. Leihfahrzeug
Übernachtungspauschale
inkl. Ferienwohnung
Vergütung
120,00 EUR pro Tag
Art der Beschäftigung
kurzfristige und sv-pflichtige Beschäftigung möglich

Dieses Angebot ist leider am 02.02.2021 abgelaufen. Aktuelle Jobs gibt es hier.

Anschrift
Michaelkirchstraße 17 / 18 B, D-10179 Berlin
Telefon
030 / 246303330 (D) +49 30 / 246303330
Ansprechpartner
Frau Nadine Sachse
Website
http://talk2move.de/
Unternehmensprofil
anzeigen

Die talk2move Fundraising GmbH ist eine bundesweit tätige face-to-face Fundraisingagentur.
Wir arbeiten ausschließlich für Non-Profit-Organisationen und überzeugen Passanten im direkten Gespräch am Infostand über die Vereinsziele unserer Partner.

Face-to-face Fundraising bedeutet, dass wir die Mittelbeschaffung übernehmen um die wichtigen Projekte der Non-Profit-Organisationen zu realisieren, auszubauen und zu finanzieren.
Um die Qualität unser Arbeit zu sichern und für unsere Partner die hochwertigsten face-to-face Kampagnen durch zu führen, durchlaufen wir ständige Qualitätskontrollen durch interne und externe Qualitätscenter.

Zu unseren Partnern gehören nationale wie international tätige Organisationen, die im Bereich Umwelt- & Naturschutz, Menschenrechte sowie im sozialen Sektor weltweit führende Positionen übernehmen.